VORWORT


Verehrte Gäste,
mit viel Liebe und Leidenschaft haben wir für Sie die nachfolgenden
Weine zusammengestellt. Der Schwerpunkt liegt natürlich bei den
Erzeugnissen unserer Heimat, der Südpfalz. Wir wollen Ihnen aber auch
die Möglichkeit bieten, ausgesuchte Weine aus anderen Regionen zu
verkosten.
Gerade bei der Auswahl der deutschen Gewächse haben wir Wert darauf
gelegt, Ihnen jeweils Spitzenerzeuger der Weinbaugebiete vorzustellen.
Um Ihnen eine Orientierungsmöglichkeit zu bieten, haben wir
Bewertungsnotizen verschiedener Weinführer angemerkt.
Diese sollen Ihnen eine zusätzliche Information sein, wollen und können
aber nicht Ihr persönliches Geschmacksempfinden ersetzen. Der beste
Wein ist der, der Ihnen am besten schmeckt !

Große Gewächse
Dieser Begriff wird Ihnen in unserer Karte immer wieder begegnen.
- Der Verband der Deutschen Prädikatsweingüter, VDP, hat in Anlehnung
an die französische Qualifizierung der Grand Crus einen eigenen Begriff
für die trockenen Spitzenweine geschaffen. In Anlehnung an die königlich
bayerische Bodenbewertung von 1828 oder langjährige herausragende
Herkunftslagen hervorragender Weine, wurden die Spitzenlagen erfasst.
Nur trocken ausgebaute Rieslinge, Weißburgunder und Spätburgunder
dieser Lagen dürfen unter Beachtung strenger Qualitätskontrollen und
Mengenbeschränkung im Weinberg, bei der Ernte und durch mehrfache
erfolgreiche Verkostung des Weines zu „Großen Gewächsen“ heranreifen.
- Da diese Bezeichnung nicht weingesetzlich geregelt ist, finden Sie diese
nicht auf der Flasche.

„Der Riesling ist unbestreitbar eine der großartigsten Rebsorten der Welt
und sicherlich die Quelle der feinsten Weißweine, die es gibt“!


„Der Spätburgunder führt einen wilden Tanz auf und lässt durch seine
sieben Schleier ab und zu einen Blick auf die Herrlichkeiten erhaschen,
die dem Unbeirrbaren winken, aber bändigen lässt er sich nicht“
Jancis Robinson in „Reben, Trauben, Weine“

„In der Pfalz reiht sich Superlativ an Superlativ und die Lagen haben meist recht
merkwürdige Namen. Die Pfalz ist landschaftlich reizvoll, die Bewohner sind
genussvolle Menschen.“
VINUM EXTRA Riesling 9/07

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Restaurant Schneider